Aktuelle Posts

Nachdenken über Wissenschaft stärkt Moralempfinden

Untersuchung belegt Hypothese zur signifikanten Beziehung zwischen Wissenschaft und Moral. Überspitzt formuliert ist das Ergebnis einer neuen empirischen Untersuchung zur Moralität von Individuen, dass die Beschäftigung mit Wissenschaft „ein guter

Denkenübersc4dd

SM-Junkie? Drei Heilmittel gegen Social Media-Sucht

Sam Fiorella – Autor von “Influence Marketing” – fragt in einem aktuellen Artikel in der Huffington Post (24.02.2013) provokativ: Was kostet Sie Ihre Social Media-Sucht? Fiorella geht also so weit,

drugs4dd

The Big Questions come in bundles! Interviewing Mario Bunge – Part 5

Medical Philosophy ? – I would like to talk about your new book „Medical Philosophy – Conceptual Issues in Medicine.“ – Your publisher writes: „probably the first medical-philosophical work, which

Mario-BungeStart

Jürgen Habermas: Ape Man’s Theory of Communication

Talking about a theory of communication yesterday somebody mentioned our “national master thinker” Jürgen Habermas. From time to time I have to think about him, too. By this means –

gorilla

Kahneman und das „dritte System“

Etwas spät – erst vor einigen Wochen – habe ich das Buch von Daniel Kahneman – Schnelles Denken, langsames Denken – entdeckt: Besser spät als nie! Dabei kenne ich Ausschnitte

3System4dd
  • Denkenübersc4dd

    Nachdenken über Wissenschaft stärkt Moralempfinden

  • drugs4dd

    SM-Junkie? Drei Heilmittel gegen Social Media-Sucht

  • Mario-BungeStart

    The Big Questions come in bundles! Interviewing Mario Bunge – Part 5

  • gorilla

    Jürgen Habermas: Ape Man’s Theory of Communication

  • 3System4dd

    Kahneman und das „dritte System“

"Versuchen wir also, die Nebel zu verscheuchen ..." - Baron Paul Heinrich Dietrich von Holbach

Soziologie

Fly

Gruppen kommunizieren nicht – nur die Individuen darin!

Autonomie des Individuums Aus der Perspektive der Makro– und Mikro–Integration schauen wir uns die Beziehung des Individuums zu den ihn umgebenden Sozialsystemen an: Das beschriebene differenzierte Geflecht aus Sozialsystemen und

Kommunikation in „losen“ Netzwerken fördert Innovation und Wandel

Im Beitrag „‚Starke‘ Kommunikation braucht ’schwache‘ Bindungen!“ habe ich bereits auf die Netzwerk-Theorie für die Kommunikationspraxis hingewiesen. Da diese Theorie für unsere Arbeit wichtig und für unsere Analysen erhellend ist,

Psychologie

GeteiltesLeid1

„Geteiltes Leid ist doppeltes Leid!“

Tagtäglich fühlen wir uns als von unserem Umfeld losgelöste und emanzipierte Wesen – als Individuen. Doch empirische Forschung der letzten Jahrzehnte macht immer deutlicher, wie umfassend unsere Prägung durch unser

Memories2

Nach drei Stunden bereit, nie begangene Straftaten zu gestehen

Gedächtnis-Forscher haben lange Zeit darüber spekuliert, ob es mit Hilfe bestimmter Interventionen möglich ist, Menschen dazu zu bringen, Straftaten zu erinnern, die nie begannen wurden und dennoch vermeintliche Geständnisse bewirken,

BrokenHeart

Ihr Herz wurde gebrochen? Nehmen Sie ein Aspirin!

In einem kürzlich in den USA veröffentlichen Buch über aktuelle Ergebnisse der Neurowissenschaften wird von einer höchst interessanten Studie berichtet: Probanden wurden danach gefragt, was sie mehr fürchten – den

Philosophie

555_0

Vortrag 17.07.2016

Turnklein

Neues Buch: „Turn of the Tide“

„Turn of the Tide – Gezeitenwechsel“ Mit dieser Einführung in die Philosophie Mario Bunges (meines Wissens nicht nur die erste deutschsprachige Werkeinführung, sondern auch international das erste Buch, das einen

toy-truck-in-the-sand-1-1547349-640x480

Tue nichts Gutes, dann widerfährt Dir nichts Schlechtes!

Reaktion auf Martin Mahners Rezension in der Naturwissenschaftlichen Rundschau Wer meint, etwas Gutes getan zu haben, irrt manches Mal und gerät dann unter den „Beschuss“ von Mitmenschen, denen offenbar das

Kommunikations-Forschung

GeteiltesLeid1

„Geteiltes Leid ist doppeltes Leid!“

Tagtäglich fühlen wir uns als von unserem Umfeld losgelöste und emanzipierte Wesen – als Individuen. Doch empirische Forschung der letzten Jahrzehnte macht immer deutlicher, wie umfassend unsere Prägung durch unser

gorilla

Jürgen Habermas: Ape Man’s Theory of Communication

Talking about a theory of communication yesterday somebody mentioned our “national master thinker” Jürgen Habermas. From time to time I have to think about him, too. By this means –

SMBirth2

Die zukünftigen Strategien erfolgreicher Social Media-Nutzung für Unternehmen

Digitales Jubiläum – 10 Jahre Web 2.0: Die Festtage und die Jahreswende 2013/14 sind bewältigt: Gelegenheit, innezuhalten und Rückschau zu halten auf das, was uns in der letzten Zeit bewegt

Skizzen

welzercover

Rezension: Harald Welzer; Selbst Denken

Nachdem ich vor kurzem Daniel Kahnemans internationalen Bestseller Thinking, Fast and Slow“ gelesen und rezensiert hatte, griff ich als nächstes zu Harald Welzers „Selbst Denken“, das mir ein Bekannter aus

expressivewriting

Schadet Expressives Schreiben Trennungstrauma-Patienten? (Studien-Zusammenfassung)

Trennungs-Problem Trennungen und Scheidungen gehören zu den verbreiteten Ereignissen im Erwachsenen-Leben, die große Risiken für den psychischen Gesundheitszustand mit sich bringen. Obwohl das so ist, gibt es bisher kaum Studien

51L+wICMSRL._SL175_

Rezension: Mark Twain – Meine geheime Autobiographie

Beschreibung von Audible 100 Jahre unter Verschluss: 100 Jahre musste gewartet werden, denn Mark Twain hatte verfügt, dass seine Autobiographie, sein letztes, größtes Werk, erst 100 Jahre nach seinem Tod